Nordic Walking Sylvesterlauf am 31.12.2016 um Aichelberg.

Ein ereignisreiches Jahr 2016 fand mit dem traditionellen Sylvesterlauf bei traumhaft sonnigen Wetter sein Höhepunkt und sportliches Ende. Pünktlich um 13:00 Uhr trafen sich die begeisterten 15 Nordic Sports Freunde, alle waren hoch motiviert um noch einmal die genialen Trails im alten Jahr abzugrasen. Nach der kurzen Begrüßung durch Frank bekamen wir von Fritz die Glückstropfen für das bevorstehende Jahr 2017 verabreicht - auf dass alles so bleibt wie es ist und vor allem wir noch viele schöne Erlebnisse beim Sport haben werden. Es wurde nicht lange gefackelt und es ging auch gleich los über die Felder bis an den Waldrand und dann schnurgerade den Trail hinab in die Lichtung. Die Kinder hatten einen riesigen Spaß zumal Sie auch schon mehrere Mal bei diesem Event dabei waren und sich natürlich im Gebiet auskannten wie in Ihrer Hosentasche. Super Laune und gute Stimmung, das verspricht der Sylvesterlauf als Jahresabschluss. Es ging auch gleich los mit einem kurzen Zwischenstopp und der Verpflegung mit konzentrierten Kohlenhydrahten. Es sollte ja kein Teilnehmer in den Unterzucker kommen, zu bergig war die Strecke dafür von Frank ausgelegt.

 

Letztendlich war die Strecke nicht zu verachten, es ging auf gefrorenen Boden durch unwegsame Passagen im Wald, Tannenbaumralley - wie es Frank immer nennt. Spaß pur und vor allem keine anderen Leute um uns herum, da konnte man die Natur so richtig genießen. Die Gruppe wollte weiter ohne einen Stop einzulegen, da es im Wald doch sehr frisch war. Direkt über die Steilstufe ging es gleich wieder hinauf, nochmals volle Konzentration und Trittsicherheit abrufen und das meiste war geschafft. Nun lag es auch an der Zeit und ein jeder freute sich auf ein warmes Getränk und eine deftige Brotzeit. Wie in jedem Jahr hatten sich alle Teilnehmer wieder besondere Überraschungen für die Gruppe einfallen lassen. Neben der tollen Aussicht über das vor uns liegende Remstal, fehlte es an nichts und ein jeder konnte die Schmankerl genießen. Als Überraschung hatte Pattrick noch einen frischen Salzkuchen gebacken, direkt aus dem Backofen wurde dieser an unsere Labe geliefert. Da war die Freude groß, zumal das ein idealer Begleiter zum vorzüglichen Glühwein war. Dieser wurde wieder einmal bestens von unserem Wellnesstrainer Fritz mit vielen Vitaminen verfeinert, sodass es ein Gedicht war das warme Getränk in der strahlenden Sonne mit dem Blick ins Remstal zu genießen. Für die Kinder hatten wir noch die Slackline gespannt, eine 28 m Longline welche alle Gleichgewichtssinne beim Balancieren abgefragt hatte. Spaß pur und gleichzeitig eine gute Erfahrung wie schwer es doch ist auf einer Slackline stehen zu können. 

 

Mit den tollen Eindrücken von einem kameradschaftlichen Sylvesternachmittag hatten wir uns wieder auf den Weg in Richtung Aichelberg gemacht. Mit der Sonne im Rücken und einem unvergesslichen Nachmittag sind wir den Berg wieder hinauf gestochen, Energie war ja genügend vorhanden.
 

Sonnenuntergang ins Jahr 2017






      
            zur Photogalerie

 

Mit dem knisternden Schnee unter den Füßen macht es doch mehr Spaß das Jahr zu beenden, es ist Winter und da gibt es nichts schöneres wie mit genialen Leuten zusammen die Natur zu erleben, Spaß zu haben und nebenbei noch die Sonne zu genießen. Ein unvergessliches harmonisches Event ging mit der untergehenden Sonne über dem Wald von Aichelberg zu Ende. Wir möchten bei Euch allen Danke sagen für Euren Einsatz und freuen uns jetzt schon mit Euch den Sylvesterlauf 2017 zu erleben.

 

Eure, Nordic Sports Gruppe und Wellnessteam